Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   13.07.16 14:34
    spinner :))) deine ip hi
   14.07.16 16:28
    Bei dem Tempo wirds aber
   17.07.16 19:27
    Hallo Camper, natürlich
   19.07.16 10:45
    Hallo Ihr Lieben, schön
   20.07.16 10:25
    Tja, so ist das halt im
   20.07.16 18:06
    Ciao Ragazzi, oder so äh


http://myblog.de/fordxl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der kürzeste Weg

Charlotte hat den Tankstop dazu genutzt, den netten Tankwart nach dem besten Weg nach DE zu fragen. Es gibt derer zwei, den einen über St. Moritz, den anderen über den Splugi-Pass. Ersterer ist deutlich länger, Letzterer kürzer, aber kurviger. Aber nicht schwer zu fahren. Also war die Wahl einfach: Splugi sollte es sein. Wir also los. Kurz vor Beginn mit dem Aufstieg stand da noch so ein Hinweisschild: Verboten für LKW länger als 5m. Wir sind nur ein bisschen länger. Weiter. Direkt schon eine Kurve. Die war noch harmlos, wie ich später erfahren sollte. Die Straße wurde immer enger, es ging echt steil hoch, so dass ich teilweise im ersten Gang um die Kurven musste. Einmal musste ich ein paar Zentimeter zurück setzen, weil ich sonst mit der Nase im Fels gegangen hätte. Und dann diese kleinen Tunnel! Von der gleißenden Sonne darein - schlecht beleuchtet und ich auch noch mit Sonnenbrille auf der Nase. Ich fuhr wirklich blind. Charlotte neben mir hat die Vollkriese gekriegt. Auf der einen Seite absolut schön, auf der anderen ganz nah am Abgrund. Buchstäblich, denn Leitplanken gibt's da nicht. Manchmal nur so läppische Holzgerüste. Oben angekommen mussten wir den ganzen Weg auch wieder runter. Oha. Aber, das ging ganz gut. Ich glaube, gegen 15.00 sind wir in Lindau angekommen. In der vollen Hitze von 33 Grad!!! Auf dem Campingplatz haben wir den letzten Stellplatz ergattert. Wir sind mit Abstand immer die Kleinsten, werden jedoch am meisten bestaunt. So kommen wir immer wieder mit Leuten ins Gespräch, auch WoMoBil- Besitzer möchten oft gerne mal reinschauen und fragen uns nach unseren Erfahrungen. Eins ist jedenfalls sicher: mit so riesigen Schiffen hat man vielleicht mehr Komfort, aber weniger Spielraum, wenn es um die Streckenauswahl geht. Den Splugi-Pass werden die nie sehen! . . ...
21.7.16 09:02
 
Letzte Einträge: Einkaufen , Spontane Abreise , Von Lindau nach Hause , Endlich in Aachen , Heute Freitag Tag eins nach unserem Nomadenleben, LangePause


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung